Leichtathletik für alle.Leichtathletik für alle.Leichtathletik für alle.

Souveräner Sieg des Teams der LG Mörfelden-Walldorf

Am letzten Samstag setzte sich das Team der LG Mörfelden-Walldorf bei 30 Grad und Sonnenschein gegen fünf weitere Teams aus Groß-Gerau, Ginsheim-Bischofsheim und Kelsterbach durch. Die Stimmung auf diesem Wettkampf war hervorragend: Eltern, Geschwister, Freunde und Trainer fieberten an den Wettkampfstätten mit den Athleten und feuerten sie lautstark an. Jim Mertingk, Felix Kersting, Björn Schulte, Tim Bühne, David Marr, Thage Wagenknecht und Jasper Näbig aus Mörfelden-Walldorf zeigten an diesem Tag besonders herausragende Leistungen. Um 11 Uhr begannen sie mit dem 40m-Sprint, jedes Kind musste hier zwei Läufe absolvieren. Keiner der Jungen lief langsamer als 9 Sekunden, was besonders beachtlich ist, da der erste Lauf aus der Bauchlage gestartet wurde. Beim Drehwurf holte das Team schließlich wortwörtlich aus. Alle Reifen flogen in die Nähe der 10. Zone oder darüber hinaus. Nachdem die ersten beiden Disziplinen bereits erfolgreich absolviert wurden, stand nun die Weitsprung-Staffel auf dem Plan. Mit viel Konzentration und einer sehr guten Sprungleistungen holte das Team über 200 Punkte in dieser Disziplin und sicherte damit vorläufig den Sieg. Zu diesem Zeitpunkt wusste dies allerdings noch niemand. Somit motivierten die Trainer Leonie Köhlert und Philipp Cezanne ihre Schützlinge noch einmal für den abschließenden Team-Biathlon. Durch ihre bisher sehr guten Leistungen an diesem Tag gingen die Jungen nun euphorisch an den Start und setzten sich souverän gegen die anderen Teams durch, obwohl einige Strafrunden aufgrund nicht abgeworfener Hütchen gelaufen werden mussten. Jim, Felix, Björn, Tim, David, Thage und Jasper setzten sich in allen vier Disziplinen gegen die Konkurrenz durch und haben sich den Sieg damit mehr als verdient. Die Trainer Philipp Cezanne und Leonie Köhlert sind sehr stolz und gratulieren ihrem Team zum Sieg!

 

Hessische Meisterschaften U16

Während jeder bei der Hitze am Wochenende ins Schwimmbad flüchtete, standen für die U16 der Leichtathleten die Hessischen Meisterschaften an. Bei knapp 40°C absolvierte Juliane Büchsel die 100m Sprintstrecke. Im Vorlauf konnte sie sich trotz eines mäßigen Starts für den Zwischenlauf qualifizieren. Mit 13,01sek. blieb sie damit nur knapp unter ihrer Bestleistung von 12,97sek.

Im Zwischenlauf kam Juliane besser aus dem Startblock, doch die sengende Hitze forderte auf der Strecke ihren Tribut. Am Ende stoppte die Uhr bei 13,02sek. Nächste Woche stehen dann für Juliane und die U23 Staffel der LG Mörfelden-Walldorf die Süddeutschen Meisterschaften in Kassel an, hoffentlich bei angenehmeren Temperaturen.

 

Bestleistungen bei den Hessischen Meisterschaften

Bei den hessischen Meisterschaften der Aktiven und U18 in Darmstadt gab es für Jonathan Wirths und Juliane Büchsel persönliche Bestleistungen. Jens Engelmann wurde Dritter im Speerwurf

Weiterlesen...

Juliane Büchsel knackt Süddeutsche Norm

Nachdem Juliane Büchsel bei den Regionalmeisterschaften die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften knapp verpasste, konnte sie letzten Sonntag endlich das Ticket für Kassel lösen.

Beim Sportfest in Egelsbach lief sie die 100m in 13,22 Sekunden und unterbot die Qualifikationsleistung von 13,50 Sekunden deutlich.

„Sie hat die letzten Wochen hart dafür trainiert und deswegen freue ich mich umso mehr, dass sie für ihre Mühe jetzt belohnt wurde“, so ihr Trainer.

Wir dürfen gespannt sein, wie sich Juliane bei ihren ersten Süddeutschen Meisterschaften schlagen wird.

 

Sonniges Sportfest in der Kinderleichtathletik

Bei herrlich sonnigem Sommerwetter kamen 14 Mannschaften aus dem Kreis Groß-Gerau in den Altersklassen U8 und U10 zu einem Sportfest in der Kinderleichtathletik ins Mörfelder Stadion. Zunächst ging es in den Disziplinen Zonenweitsprung, 30m bzw. 40m Lauf und Medizinball-Stoßen um Mannschaftspunkte. Höhepunkt waren dann die Biathlonstaffeln, bei denen die Teilnehmer zunächst eine Laufstrecke durch den Wald und über die Laufbahn zu bewältigen hatten. Dann standen am "Schießstand" drei Kegel auf einem Tisch bereit, die mit sechs Bällen getroffen werden mussten. Die Mannschaft U10 der LG erkämpfte sich dabei einen sehr guten zweiten Platz.

 

Nächste Veranstaltung

29. März

6-Stundenlauf

Terminkalender
22.02. 16:00 Uhr - Nordic Walking
25.02. 17:00 Uhr - KInder bis 11 Jahre
25.02. 17:00 Uhr - Jugend bis 15 Jahre
25.02. 18:45 Uhr - Langstreckenlauf
26.02. 16:00 Uhr - Nordic Walking
Sponsoren
Sponsoren der LG Mörfelden-Walldorf Sponsoren der LG Mörfelden-Walldorf