Leichtathletik für alle.Leichtathletik für alle.Leichtathletik für alle.

Toller Aktiv Urlaub

Die 23 Teilnehmer beim Aktiv-Urlaub der SKV-Leichtathleten in der Pfalz waren wieder begeistert: Radfahren, Nordic-Walking, Wasser-Gymnastik, Yoga und vieles mehr standen auf dem Programm. Ein Höhepunkt war der Besuch der Radler und Walker in Wissembourg im Elsass. Die Teilnehmer freuen sich schon auf das nächste Jahr.

 

Kreismeister in der Mannschaft

Bei der Kreis-Mehrkampfmeisterschaften der Schüler in Kelsterbach hatte die LG-Mannschaft im Dreikampf der Altersklasse U12 die Nase vorn. Mit 2674 Punkte lagen die LG-Athleten Florian Cremer, der auch Vize-Meister in der Einzelwertung wurde,  Enrico-Antonio Chagoya und Leonhard Pochettino vor der Konkurrenz aus Groß-Gerau und Bischofsheim.

Weitere Teilnehmer aus Mörfelden-Walldorf waren: Max Neitzel, Maxim Pigeyre, Victoria Ochs, April Thiel, Yuma Thelen, Lara Wernicke und Leonie Lobenstein.

Erfolgreich beim Abendwaldlauf

Es war nicht so heiß wie in den beiden Vorjahren, aber es war trotzdem warm beim 19. Mörfeldener Abendwaldlauf am ersten Julisamstag. Pünktlich um 18.30 Uhr schickte Stadträtin Ilona Wenz die 170 Läuferinnen und Läufer auf die 10-Kilometerstrecke im schattigen Unterwald. Vom Start weg war Jens Bäss von der TV Waldstraße Wiesbaden mit vorne dabei und baute seinen Vorspung kontinuierlich auf über eine Minute aus. Jens Bäss siegte dann in guten 33:55 Minuten. Bei den Damen gewann Melanie Buhtz vom Offenbacher LC in 41:33 Minuten.

Weiterlesen...

Hitzeschlacht in Langen

Heiß war es beim Schüler-Sportfest in Langen. Die sechs teilnehmenden LG-Athleten ließen sich dadurch aber nicht beeindrucken. Sie zeigten alle guten Leistungen mit vielen persönlichen Bestleistungen. Jennifer Seymour (Bild) sprang im Hochsprung der Klasse W13 13,5 m und damit 15 cm höher als bisher, das bedeutete Platz drei, höhengleich mit Platz eins. Maxim Pigeyre wurde ebenfalls dritter mit 11,55sec im 75m-Lauf der M12. Im Vorlauf lief er mit 11,44sec seine Bestzeit.

Weiterlesen...

Hessische Meisterschaft

Pünktlich zu den hessischen Meisterschaften der Männer in Bad Homburg schien endlich wieder einmal die Sonne und bescherte den Athleten bestes Wettkampfwetter.
Für die LG Mörfelden-Walldorf war Philipp Cezanne am Start, der sich mit 16,25 sek. über die 110m Hürden qualifiziert hatte.
Im Vorlauf konnte er seine persönliche Bestleistung auf 16,14 sek. steigern und sicherte sich so einen Platz im Finallauf.
Im Endlauf lief Philipp noch einmal schneller und drückte seine neue Bestmarke unter die 16 sek und sicherte sich am Ende mit 15,91 sek. den sechsten Platz.

 

Nächste Veranstaltung

16. Dezember

10km Adventlauf

Terminkalender
Sponsoren
Sponsoren der LG Mörfelden-Walldorf Sponsoren der LG Mörfelden-Walldorf