Jonathan und Gabriel Wirths mit versöhnlichem Saisonabschluss

Für einen letzten Freiluftauftritt gaben die Brüder Jonathan und Gabriel Wirths Mosbach-Neckarelz in ihr Navigationsgerät ein. In der Herbstsonne des dort direkt am Neckar gelegenen Elztalstadions sollten noch einmal die Trainingserkenntnisse des Spätsommers in Besthöhen umgemünzt werden. Beide Athleten hatten während der Hauptwettkampfphase im Frühjahr/Sommer gleich mehrwöchige, verletzungsbedingte Ausfälle zu verzeichnen, sodass der Saisonverlauf nicht wunschgemäß verlaufen konnte. Gabriel hatte mit erheblichen Varianzen in der Schrittlänge zu kämpfen, bei seinem 2. Versuch über 3.30m gelang ihm ein wunschgemäßer Ablauf, der sich unmittelbar in einer klaren Überquerung der Latte auswirkte. Bei der…

0 Kommentare

Kreismeisterschaften 2021

Am vergangenen Wochenende wurden die Kreismeisterschaften des Kreis Groß-Geraus ausgetragen, die auch in diesem Jahr nicht wie üblich im Mai stattfinden konnten. Bei bestem Wetter ging in diesem Jahr nur eine kleine Gruppe der LG Mörfelden-Walldorf an den Start. Erstmals wurde in diesem Jahr der Wettkampf auf zwei Tage aufgeteilt: So fanden am Samstag zusammen mit dem Kreis Darmstadt-Dieburg die Laufdisziplinen in Egelsbach und am Sonntag alle technischen Disziplinen in Kelsterbach statt. Nach längerer Wettkampfpause startete Juliane Büchsel über die 100 m und wurde in einem engen Rennen mit einer Zeit…

0 Kommentare

Laura Brandner mit LG-Rekord, Karla Foos im Hessen-Trikot, Jonathan Wirths Vize-Hessenmeister

Voll gepackt im Zeichen der Leichtathletik war für einen Teil der Stabhochsprung-Trainingsgruppe das vergangene Wochenende. Zum einen für Karla Foos, die in Aichach bei Augsburg – ein Tag vor ihrer Konfirmation - ihren ersten Länderkampfeinsatz für Hessen gegen Kontrahentinnen aus Baden Württemberg und Bayern bestritt. Hier waren nicht zuletzt auch die knapp 700 Reisekilometer Teil der Prüfung, die Karla unbeeindruckt ließ. Die 14Jährige ist in dieser Saison eine Bank an Beständigkeit, gelang es ihr doch zum wiederholten Male, die 2.40m zu meistern und damit zum Gesamtpunktergebnis für Hessen beizutragen. Es siegte…

0 Kommentare

Karla Foos gelingt Generalprobe

Schlag auf Schlag geht es in der „late season“ der Leichtathleten, so auch im Meisterschaftsprogramm des Hessischen Leichtathletik-Verbandes. Nach den für die LG-Stabartistinnen erfolgreichen Jugendmeisterschaften vor Wochenfrist in Gelnhausen standen nunmehr die Aktiven der Männer und Frauen im Terminkalender. Dazu traf sich die Zunft auf dem Burgfeld in Friedberg, in Sichtweise zum namensgebenden Bauwerk. Corona- und Terminbedingt ließen die Teilnehmerfelder deutlich an Quantität vermissen, was sich über alle Disziplinen auch im Niveau der Siegleistungen widerspiegelte. Mit insgesamt vier Starterinnen und Startern war die Trainingsgruppe Stabhochsprung der LG vertreten. Nach schwerer, außersportlicher…

1 Kommentar

Maren Foos ist Hessische Jugendmeisterin

Im Trio reisten die LG-Stabhochspringerinnen Karla Foos, Maren Foos und Laura Brandner zu den Hessischen U20-Jugendmeisterschaften nach Gelnhausen. Im Trio besetzten sie mit einem klassischen „sweep“ das Siegerpodest. Im Trio verließen sie die Städtische Sportanlage an der Kinzig „erschwert“ um Edelmetall um den Hals. Doch der Reihe nach: Aus Gründen der Pandemie bereits im zweiten Jahre als sogenannte „late season“ deklariert, hat der Hessische Leichtathletik-Meisterschaften für alle Altersklassen in den August/September verschoben. Einerseits ermöglichte dies eine Verlängerung der Trainingsphase, andererseits kollidierte die direkte Wettkampfvorbereitung mit ferienbedingten Abwesenheiten der Sportlerinnen. Dementsprechend unterschiedlich…

0 Kommentare

Karla Foos erhält Nominierung für Hessenauswahl

Große Ehre für Karla Foos! Der Hessische Leichtathletik-Verband hat die 14jährige als eine von zwei Landesvertreterinnen im Stabhochsprung für den U16-Ländervergleichskampf zwischen Bayern, Baden-Württemberg und Hessen am 18. September 2021 im bayerischen Aichach (Schwaben) in seine Landesauswahl berufen. Durch ihre gegenüber 2020 deutliche Steigerung um 43 cm wurde die hessische Landestrainerin und ehemalige Hallenweltmeisterin Nastia Steinbeck auf Karla aufmerksam. Dies bedeutet gleichzeitig die erste Berufung einer Aktiven aus der Trainingsgruppe Stabhochsprung der LG. Im Stabhochsprung der Schülerinnen dürfte die hohe Favoritin für die Deutsche U16-Meisterschaft am kommenden Wochenende in Hannover, Joy…

0 Kommentare

Laura Brandner springt erneut Bestleistung

Laura Brandner und Jonathan Wirths steuerten am letzten Samstag ihr Stabmaterial in den Hochtaunus Die TSG Wehrheim lud zu einem Stabhochsprungmeeting ins dortige Stadion „Am Oberloh“, was sich in Sichtweite des großen Feldberges befindet. Aus dieser Richtung zog pünktlich zum geplanten Wettkampfbeginn der Teilnehmer mit einer Anfangshöhe von mindestens 3.80m auch eine Regenfront, die sich letztendlich über Wehrheim ergoss und den Start um ca. 75 min verzögerte. Für Jonathan Wirths bedeutete dies ein erneutes Aufwärmen und Einspringen, wodurch das Timing und die Präzision etwas litten. Dazu sind Jonathan knapp vier Wochen…

0 Kommentare

Jonathan Wirths riecht an Olympia

Das an der südlichen Weinstraße gelegene Landau war das Ziel für Jonathan Wirths bei seinem zweiten Saisonwettkampf. Im Zuge des 4. „Hoch-Hinaus-Cups“ gab es für Jonathan kurzfristig einen Startplatz im Vorprogramm. Im Hauptfeld waren alle für Olympia nominierten deutschen Stabhochspringer am Start, vorneweg Oleg Zernikel, der die deutsche Bestenliste mit 5.80m anführt. Um es vorwegzunehmen, der Sieg ging an Ex-Zehnkämpfer Dominic Alberto, der mit 5.71m sogar neuen Schweizer Rekord sprang, die deutschen Olympioniken meisterten unisono 5.50m. Dieses motivierende Umfeld nahm Jonathan gut an, schon im Einspringen war erkennbar, dass die noch…

0 Kommentare

LG-Stabhochspringer:innen nähern sich in Aschaffenburg sauerstoffarmen Regionen

Einer der immer noch sehr raren Wettkampfgelegenheit nahmen vier LG-Aktive der Trainingsgruppe Stab im unterfränkischen Aschaffenburg wahr. Die dortige DJK hatte zum 2. Corona-Sportfest in das nahe dem überregionalen Erholungsgebiet „Schönbusch“ gelegene, weitläufige Sportareal geladen. Dieser folgten auch eine stattliche Anzahl an Stabhochspringer:innen aus dem süddeutschen Raum. In Verbindung mit den sommerlichen Temperaturen und dem leichten Schiebewind fanden die Sportler:innen beste Rahmenbedingungen für gute Wettkampfergebnisse vor. Für Jonathan Wirths, bedingt durch einen Trainingsunfall im Mai und die daraus folgende langwierige Fersenprellung mit Trainingsrückstand angereist, bestritt seinen ersten Wettkampf nach 11 Monaten…

0 Kommentare

Laura Brandner springt erneut persönliche Bestleistung

Nach dem die hiesige LG bundesweit als einer der ersten Wettkampfausrichter bereits an Fronleichnam im Rahmen des 21.Stadionfestes gezeigt hat, dass mit einem entsprechendem Hygienekonzept den nach Vergleichsmöglichkeiten lechzenden Leichtathleten ein gutes Angebot geschaffen werden kann, trauen sich immer mehr Veranstalter einen solchen Schritt zu gehen. So auch der ASC Darmstadt, der für den vergangenen Sonntag zum offenen Vereinswettkampf eingeladen hatte. Diesem Ruf folgte als einzige Starterin der LG Stabhochspringerin Laura Brandner. Einerseits ausgestattet mit der Einstellung ihrer persönlichen Bestleitung im Rahmen des Stadionfestes, andererseits noch mit einer notwendigerweise vorgenommenen Änderung…

0 Kommentare