Maren Foos verteidigt Hessentitel

Vielleicht nicht ganz mit der historischen Bedeutung aber mit deutlich mehr Freude als Heinrich der Löwe im Jahre 1180 nahm Maren Foos am vergangenen Samstag ihre „Gelnhäuser Urkunde“ aus den Händen des Hessischen Jugendwartes und Olympiateilnehmer 2012, Till Helmke, entgegen. War in gleichnamigem Dokument dem Welfenherzog damals die Teilung seines Stammherzogtums Sachsen mitgeteilt worden, gibt die Version aus 2022 n. C. folgende Information zum Besten: Maren Foos (LG Mörfelden-Walldorf) ist neue (und alte) Hessenmeisterin im Stabhochsprung der Altersklasse U20 mit einer Leistung von 2.60m. Doch der Reihe nach: Zum Erreichen des…

0 Kommentare

Stabhochgruppe gelingt Befreiungsschlag bei Hessenmeisterschaft

Beim Stadionfest im eigenen Wohnzimmer vor Wochenfrist war der Katzenjammer in der Trainingsgruppe Stabhochsprung deutlich vernehmbar. Als Generalprobe für die am Wochenende 11./12.06. im Bürgerpark Darmstadt stattfindenden hessischen Meisterschaften (Männer/Frauen/U18) gedacht, war von allen Stabartisten nur U20-Athletin Maren Foos in der Lage, die über den langen Winter hart gepaukten Gesetzmäßigkeiten von Kinematik und Dynamik auf die heimische Bahn bzw. Sprunganlage zu übertragen. Ausgerechnet Maren war dann eine Woche später Pechvogel des LG-Teams. Schon im Aufwärmen zog sie sich eine schmerzhafte Verhärtung der Kniesehne zu, die nach einem letzten Sprinttest einen Start…

0 Kommentare

Mörfelder Waldstadion auf dem Weg zur Leichtathletik-Kultstätte in Hessen

Spätestens mit dem Überqueren der Ziellinie von Norbert Gündling (LG Landkreis Aschaffenburg) als letztem Läufer des abschließenden 800m-Laufes im Rahmen des 21. Stadionfestes erhob sich bei den Verantwortlichen der hiesigen Leichtathletikgemeinschaft der leise Verdacht, dass sich das altehrwürdige Mörfelder Waldstadion auf direktem Weg zur offiziell anerkannten „Kultstätte für Leichtathletik“ in Hessen befinden könnte. Ganz verwegene Zeitgenossen trauten sich Zusammenhänge zum Züricher Letzigrund oder gar zum legendären Hayward Field in Eugene/Oregon, der „Track Town USA“ und Schauplatz der diesjährigen WM, herzustellen. Letztere Vergleiche entsprangen sicherlich einem Überschuss an Endorphinen und vorübergehendem Aussetzen…

0 Kommentare

Kinder-Mannschaften gut platziert

Wahnsinn: Beim ersten Sportfest im Kreis Groß-Gerau seit zwei Jahren in der Kinderleichtathletik kamen über 300 Teilnehmer nach Königstädten. Es war eine großartige Veranstaltung, die auch organisatorisch sehr gut bewältigt wurde. Die LG Mörfelden-Walldorf war mit je einer Mannschaft in der Altersklasse U10 und U12 dabei. Dabei waren in der U10 Nisa Karabulut, Tom Kästner, Amina Ljajic, Maximilian Berz, Henning Müller, Mika Renz, Leonie Ollech und Christian Schubert. Bei der U12 bestand die Mannschaft aus Mats Zapf, Ben Seibold, Sienna Seibold, Manuel Ollech, Emilia Verdura, Juri Wehner, Lilli Panico, Sofia Cilia…

0 Kommentare

Gelungener Start in die Saison

Typischerweise beginnt die Freiluftsaison der Athletinnen und Athleten der LG Mörfelden-Walldorf mit den Kreismeisterschaften Anfang Mai. In diesem Jahr fanden diese Meisterschaften zusammen mit dem Kreis Darmstadt-Dieburg statt und wurden jeweils nach Altersklassen auf den Samstag und Sonntag verteilt. Am Samstag gingen neben den Jüngsten (U12) auch die älteren Aktiven ab U18 in Egelsbach an den Start. Leider spielte das Wetter bei den ersten „normalen Kreismeisterschaften nach Corona“ nicht mit und präsentierte allen Teilnehmenden anspruchsvolle Rahmenbedingungen bei ihren teilweise ersten Wettkämpfen überhaupt. Neben einer rutschigen Laufbahn gab es auch Probleme bei…

0 Kommentare

Karla Foos fliegt zu Bronze

Die August-Schärttner-Halle zu Hanau war der Schauplatz der Hessischen Hallenmeisterschaften der Altersklasse U20. Im Trio gemeldet im Duo angereist, aufgrund einer kurzfristigen Erkrankung der amtierenden Freiluft-U20-Landesmeiterschaften Maren Foos machten sich Laura Brandner und Karla Foos zu zweit auf in die Goldschmiede-Stadt. Auch in Hanau praktizierte der Hessische Leichtathletik-Verband ein strenges Hygieneprotokoll im Sinne aller Beteiligten. Laura Brandner haderte im Einspringen mit massiven Anlaufproblemen. Die extreme Härte des in Hanau frisch verlegten neuen Bodens verunsicherten sie, konnte sie noch am letzten Wochenende bei den Meisterschaften der Frauen in Frankfurt-Kalbach sehr sichere Anläufe…

0 Kommentare

Perspektiven für LG-Stabis bei Landesmeisterschaften

Trotz der erhebliche Verordnungsvorgaben hinsichtlich des Hygienekonzeptes ist es dem Hessischen Leichtathletik-Verband mit viel logistischem und organisatorischem Aufwand gelungen, seine Hessischen Hallenmeisterschaft 2022 zur Freude der Aktiven termingerecht am vergangenen Wochenende am Bundesstützpunkt Frankfurt-Kalbach durchzuführen. Ein extrem wichtiges Zeichen für alle Athletinnen und Athleten, die im harten Wintertraining stehen und so dringend Möglichkeiten zur Formüberprüfung in Form von Wettkämpfen benötigen. So war auch die Vorfreude des qualifizierten LG-Stabtrios und der Sprinterin Juliane Büchsel sehr groß, ihre Disziplinen bei angenehmen Temperaturen und mit einem „Dach über dem Kopf“ durchzuführen. Juliane nutze die…

0 Kommentare

Jonathan Wirths gelingt starker Saisoneinstieg

2G++ ist keine Geheimsprache, sondern in diesen Tagen auch für Sportveranstaltungen ein hochrelevantes Kürzel, hinter dem sich eine Sars-Cov-2-Testpflicht für Geimpfte, Genesene aber auch Geboosterte verbirgt. Genauso gestalteten sich auch die Voraussetzungen zur Teilnahme am 2. Frankfurter Winter-Cup am vergangenen Samstag am Bundesstützpunkt Kalbach. LG-Stabspringer Jonathan Wirths hatte den Plan, diesen Wettkampf als Generalprobe auf die Hessischen Meisterschaften zu nutzen, die an gleicher Stelle am Wochenende 15./16. Januar 2022 ausgetragen werden. Für Jonathan eine völlig ungewohnte Situation, bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen seine Disziplin auszuüben. Der LG-Trainingsgruppe Stabhochsprung bleibt ja…

0 Kommentare

Laura Brandner ist jetzt lizenzierte Trainerin

Wir gratulieren Laura Brandner (erste Reihe, 5. von links) zur bestandenen Prüfung des HLV als lizenzierte C-Trainerin im Bereich Leistungssport. Sie wird das Team der Trainer:innen in der LG im Bereich Schüler und Jugend verstärken. Sie ist seit vielen Jahren aktives Mitglied mit viel Trainings- und Wettkampferfahrung. Ihr Schwerpunkt ist zwar der Stabhochsprung (BL 2,60m), sie hat aber in 2021 auch an einem Siebenkampf teilgenommen.

0 Kommentare

Adventlauf zum Formtest genutzt

Als der Startschuss am Sonntagvormittag zum 9. Adventlauf fiel, begann die dritte Laufveranstaltung der SKV Mörfelden in diesem Jahr unter Corona-Bedingungen (2G). Für die 91 Teilnehmer war das aber kein Problem. Bei angenehmem Wetter nutzen viele den Lauf für einen Formtest vor der beginnenden Wintersaison. Coronabedingt musste der Streckenführung etwas geändert werden, was zu einer etwa 400m längeren Laufstrecke führte. Die beste Leistung erzielte Tim Eggleston (LC Olympia Wiesbaden) in 40:08 min, bei den Frauen siegte Irina Haub (DJK Flörsheim) in 40:52 min. Insgesamt 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren für die…

0 Kommentare